Turngruppen

Kinderturnen ist die beste Basis für Intelligenz und lebenslange Fitness. Alle unsere Turnkurse in Kombination mit unseren Schwimmkursen sind eine optimale Vorbereitung auf sportliche Eignungsprüfungen (z.B. Sportgymnasium, ORG Guntramsdorf, Polizei etc.)

1. (Groß-)Eltern/Kind Turnen (1-3 Jahre)
Beim diesem Kurs können bereits unsere ganz Kleinen im Alter von 1-3 Jahren erste Bewegungserfahrungen in einer Turnhalle sammeln. Gemeinsam mit Mutter,Vater, oder auch gerne Großeltern wird der Turnsaaljungle erforscht. Da unser Turnsaal reichlich mit Geräten ausgestattet ist, werden wöchentlich verschiedene Geräteparcours aufgebaut. Die Kinder können somit von klein an ihre motorischen Fähigkeiten fördern und fordern. Klettern, Springen, Laufen, Rollen und auch singen stehen am Programm!

2. Zwergerl-Turnen (3-5 Jahre) [Kindergarten]
Die kleinen Zwerge bereits ganz groß. Kinder im Alter von 3-5 Jahren können das erste Mal alleine, ohne Begleitung der Eltern Bewegungserfahrungen sammeln. Kleine Gruppenspiele, große Kletterparcours, das Erlernen vom Rollen und Springen sind nur ein kleiner Einblick von dem was hier geschieht. Gemeinsam mit Kindern gleichen Alters wird neben den motorischen Fähigkeiten auch das Soziale Lernen gefördert!

3. Mini-Turnen (5-6 Jahre) [Vorschule]
Dieser Kurs ist speziell für unsere Vorschulkinder (ab 5  Jahre) vorgesehen. Die „Minis“ werden durch eine Vielzahl an Bewegungsspielen ihre Freude am Bewegen finden. Zusätzlich zu Ball-, Lauf-, und Koordinationsspielen wird das Turnen mit unserer großen Auswahl an Geräten, am Programm stehen. Sodass, eine gute Kombination aus Spielen und Geräteturnen für viel Spaß und Abwechslung sorgt.

Capoeira (ab 6 Jahre) NEU!
Capoeira ist eine Kampfsportart mit Tanz- und Musikelementen, die ihre kulturellen Wurzeln in Brasilien hat. Schon durch das bloße Zuschauen weckt Capoeira Begeisterung, vor allem durch seine rhythmischen und teilweise sehr akrobatischen Tanz- und Kampfelemente.
Nähere Infos findest du auf der Homepage unseres Trainers China.

4. Kinder-Turnen (6-7 Jahre) [1. Klasse Volksschule]
Kinderturnen macht klug. Bewegung im Kindergarten und Volksschulalter fördert direkt die Intelligenz. Erste turnerische Übungen an allen Turnsaalgeräten machen richtig Spaß.

5. Kids-Turnen (7-10 Jahre) [2.-4. Klasse Volksschule]
Dieser Kurs soll ein möglichst großes Angebot für die Kinder darstellen. Denn hierbei wird nicht nur an den Geräten geturnt sondern auch gespielt und es werden neue Sportarten ausprobiert. Somit eignet sich dieser Kurs perfekt für alle Kinder die sich gerne bewegen wollen, egal bei welcher Leistungsstufe.

6. Junior-Turnen (10-16 Jahre)
Dieser Kurs richtet sich an alle Jugendlichen die es gerne spektakulär und rasant lieben. Die Luftakrobatik (Trampolin und AirTrack) und das Umgehen mit Turngeräten stehen hier im Vordergrund, dennoch wird auch die technische Entwicklung jedes Einzelnen großgeschrieben. Aber auch Einheiten wo gespielt wird, dürfen nicht fehlen, um den Zusammenhalt innerhalb der Gruppe zu stärken. Erste Elemente des Freerunning und Parkour werden ebenfalls erlernt (siehe folgenden Kurs).

7. Freerunning & Parkour* (ab 16 Jahre)
Parkour und Freerunning ist eine Bewegungskunst bei der es darum geht Hindernisse effizient und mit möglichst viel Flow und Style zu überwinden. Auch akrobatische Elemente wie Saltos und Schrauben sind Teil von Parkour und Freerunning. Wir vermitteln den TeilnehmerInnen die Techniken in einem gesicherten Umfeld, um sie auf Bewegungen in der Stadt und Natur vorzubereiten. Neben dem Erlernen eindrucksvoller Tricks stehen auch das gegenseitige Sichern und aufeinander Achten während spektakulären Übungen im Fokus des Kurses.

ErwachsenenTURNkurse (ab 20 Jahre):

    • Yoga [im Pfarrsaal] (Mo 16:15-17:15) NEU
    • Auf Grundlage des Hatha-Yogas wird in diesem Yogakurs durch gezielte Asanas (Yoga-Übungen) der Körper auf sanfte Weise gekräftigt, gedehnt und die Wirbelsäule mobilisiert. Neben ganzheitlicher Kräftigung und Dehnung wird der Fokus auch auf die Atmung gelegt, um diese bewusst wahrzunehmen und den Atemfluss zu verbessern.Durch das Zu-Sich-Kommen können Körper und Geist entspannen und ganz auf sich selbst konzentrieren. Die regelmäßige Yoga-Praxis unterstützt dabei, die Muskulatur durch das Verweilen in den einzelnen Positionen zu kräftigen und Körper, Geist und Seele in Einklang zu bringen, um so ein harmonisches Gleichgewicht auf allen Ebenen zu schaffen.Bei diesem Kurs geht es vor allem darum, sich und seine eigenen Grenzen wahrzunehmen und diese auch zu respektieren, achtsam mit sich selber umzugehen und sich eine bewusste Auszeit vom Alltag zu nehmen.
    • Pilates [im Pfarrsaal] (Mo 17:30-18:30)
    • Pilates ist eine Trainingsmethode für den ganzen Körper, die die Muskulatur ausbalanciert, dabei kräftigt und dehnt und die Wirbelsäule aufrichtet. Besonderes Augenmerk wird dabei auf die Körpermitte gelegt, auch Powerhouse genannt, die für unsere Bewegungsorganisation sehr wichtig ist.
      Pilatesübungen werden konzentriert und präzise ausgeführt, das Programm ist dabei sehr abwechslungsreich und fordert Körper und Geist gleichermaßen. Auch der Bewegungsfluss, die Atmung und das Ändern alter Körpermuster spielen eine wichtige Rolle und machen Pilates zu einem einzigartigen Training.
  • Kilos Ade [Judohalle des BSFZ Südstadt] (Mo 18:00-19:00) NEU
      • Ein Ganzkörpertraining mit dem eigenen Körpergewicht und verschiedenen Kleinutensilien. Ziel von diesem Training ist es den Körper zu sensibilisieren und dabei die Leistungsfähigkeit zu steigern und Fettgewebe abzubauen.

    Functional Training [Fechthalle des BSFZ Südstadt] (Mo 19:15-20:15) NEU

      • Unser funktionalles Tiefenmuskulatur-Training richtet sich an alle sportlich Aktiven. Der Schwerpunkt liegt am Stabilisationstraining. Vom Anfänger bis zum Profi, jeder kann teilnehmen und profitieren! Du willst deine Leistungsfähigkeit verbessern, wieder fit werden oder einfach langfristig fit bleiben? Funktionelles Training beugt Verletzungen vor und hilft bei der Ökonomisierung von Bewegungen.
    • Laufen & Koordination [Indoorlaufbahn des BSFZ Südstadt bei Halle 1] (Mo 19:00-20:00)
    • Für alle begeisterten Läufer und Triathleten, die auch im Winter gerne im Trockenen ihre Lauftechnik verbessern wollen. Der Fokus liegt auf Lauf-ABC, Lauf-Kraft mit Sprüngen, Arm-Bein-Koordination, Rumpfstabilität, Frequenz-Arbeit sowie Schnelligkeit- und Reaktionsschulung.
    • Rücken Fit* (Mo 19:00-20:00)
    • Gezieltes Training verhindert die Entstehung von Beschwerden bzw. erneutes Auftreten von Schmerzen. Die Rücken- und Bauchmuskulatur wird gekräftigt, der Nacken gelockert. Durch Entlastung der Wirbelsäule und Bandscheiben wird die Haltung verbessert. So kann Schmerz erst gar nicht entstehen!
    • Rückengymnastik (Di 18:00-19:00)
    • Mobilisieren, Kräftigen, Dehnen: Über spezielle Übungen werden alle Muskelgruppen, die für eine gute Körperhaltung entscheidend sind, trainiert. Denn kräftige Muskeln entlasten und schützen die Wirbelsäule. Mobilisierungs- und Dehnungsübungen fördern die Beweglichkeit. Entspannungsübungen runden das Programm ab.
    • Functional Fit*  (Di 19:00-20:00)
    • Dieser Kurs ist ein funktionelles Ganzkörper-Intervalltraining, das einfach und effizient alle Fitnesskomponenten vereint. Kraft, Ausdauer, Koordination, Flexibilität, Schnelligkeit. Unterschiedliche Schwierigkeitsstufen ermöglichen ein Training für verschiedene Zielgruppen.
    • HobbyHockey & Trampolinspringen* (Di 20:00-22:00)
      Früher als Aufwärmen gedacht, hat sich das Hockey zu einem wichtigen Bestandteil des Kurses entwickelt. Gespielt wird mit Socken und Plastikschlägern, also bei weitem nicht so professionell wie unser Nachwuchs. Das Trampolinspringen kommt jedoch auch nicht zu kurz und die Auftritte unserer Gruppe beim jährlichen Spielfest sind schon legendär!
    • 50++ [Judohalle des BSFZ Südstadt] (Mi 10:00-11:00) NEU
      • Ziel ist es das Herzkreislauf- und Atmungssystem, das Nervensystem, das Immunsystem und nicht zu letzt auch die Muskulatur zu stärken. Der 50++ Kurs beinhaltet Herzkreislauftraining, Körperkräftigung mit individueller Belastungsdosierung, Beweglichkeit-, Geschicklichkeits- und Gleichgewichtsübungen, individuelle Übungen für die Wirbelsäule sowie Atmungs- und Entspannungsübungen.
    • Body Fit* (Mi 19:00-20:00)
    • Diese Stunde beinhaltet einfache Schrittkombinationen und Koordinationsübungen, sowie gezielte Kräftigung von Bauch, Beine, Po und Rücken. Es kommen Zusatzgeräte wie Hanteln, Theraband, Fitball und Steps zum Einsatz. Am Ende des Trainings gibt es Dehnungs- und Entspannungsübungen.

*pro Kurs kann ein flexibler 10er-Block um je €70,- gekauft werden, wobei jedoch die Jahreskarten (30er-Block) bei überfüllten Kursen den Vorrang haben.

Schreibe einen Kommentar